Paddy's Funeral

Organisation, Kommunikation und Planung von Bandangelegenheiten


    Mixing

    Teilen
    avatar
    DerEnt

    Anzahl der Beiträge : 1709
    Anmeldedatum : 15.07.12

    Mixing

    Beitrag  DerEnt am Fr 06 Jan 2017, 14:48

    Hier mal meine Kommentare zum aktuellen Zwischenstand nach 2maligem Durchhören
    (das zweite Mal mit eher geteilter Aufmerksamkeit^^):

    * Folk Punk Song: Mandoline vor dem Tell me Ma teil vielleicht
    _nen Ideechen_ leiser?
    * The Mero: Wooow, der macht einfach Spaß! Nix zu meckern!
    * Miner's Canary: alles schön Smile
    * Farbfilm -- geil! Aber "haha haha" vielleicht doch etwas wirr?
    * Lady Shatterly: hoffentlich hört das kein Übergang-Fan, da hört
    man ja, wie meine Doublebass uneditiert klingt Razz Aber genau das
    ist geil, dieses alte Motörhead Rumpel-Feeling^^ Mein Schrei am
    Anfang könnte gerne noch ein bisschen lauter Very Happy (Jaja, jetzt gibt
    es gleich ein neues Feld, wo sich mein Ego austoben kann, harhar!).
    * Christiania: Gänsehaut, yeah!!!
    Gitarre nach dem Ref vllt doch etwas mehr in den
    Vordergrund? Im Instrumentalteil kacken die Drums von der Lautstärke
    her total ab, kann man da was machen?
    Ende kommt abrupt, Geige vielleicht etwas später rausfaden?
    * Straight to Hell: Bassdrum vor dem "Metal-Part" findet quasi nicht
    statt, ist das Absicht?
    * Hot Asphalt: geiles Teil, nix zu meckern!
    * Dirty old town -- irgendwas noch komisch?
    * Dire Gelt: Die Bassdrum im ersten Strophenteil könnte man wieder
    deutlich entschärfen, wie ich finde.
    * Tom Dooley: ja, nix mehr hinzuzufügen, wa^^
    avatar
    Sebasstian

    Anzahl der Beiträge : 1407
    Anmeldedatum : 12.01.13

    Re: Mixing

    Beitrag  Sebasstian am Mi 11 Jan 2017, 09:49

    - Abgehört über eher günstige Logitech-PC-Boxen mit Mini-Subwoofer.
    - Insgesamt schon mal sehr geil.
    - Insbesondere Christiania geht ganz schön ins Ohr. Bin mittlerweile den ein oder anderen Morgen damit als Ohrwurm aufgewacht.

    Hier jetzt die Kommentare zu den einzelnen Songs.


    # Christiania:
    -Gesang einen ganz kleinen Tick weniger Hall?
    -min. 02:08: der Bassslide hoch könnte einen ganz kleinen Tick leiser bzw. vielleicht leicht runterfaden?
    -Soll das Ende so abrupt kommen? Irgendwie dachte ich, mich an was fade out-artiges zu erinnern?

    # Dire Gelt
    -Bass im Refrain vielleicht ganz leicht lauter? Ist aber kein Muss; vielleicht mal ausprobieren.
    -Bass in der letzten Strophe vielleicht etwas lauter/fetter? (Da is ja weniger Gitarre)

    # Dirty Old Town
    -Gesang in der ersten Strophe setzt recht laut ein; vielleicht ein ganz klein wenig leiser?
    -Vielleicht ein bißchen (mehr?) Hall auf Lisas Gesang?

    # Farbfilm
    -Bass in der ersten Strophe 'nen Tick lauter?

    # Folkpunk Song
    -Gesang in der ersten Strophe kommt recht laut rein, vielleicht etwas leiser? Wenn Die anderen Instrumente einsetzen passt es wieder.
    -Gesang in der Strophe könnte vielleicht fast noch 'nen Tick lauter? Aber nur ganz wenig.
    -min. 01:17. Schwingt da der Bass (oder irgendwas anderes) in der Pause noch nach? Kann man das mit 'nem Noisegate wegbekommen?
    -min 02:17: Hier könnte die Mandoline im Hintergrund vielleicht ein Mu lauter?
    -Im Tell Me Ma-Teil könnte die Mandoline währende der Shots vielleicht etwas leiser. Wenn's durchgehend wird, geht's wieder.
    -Der Bassslide ganz am Ende könnte ein wenig leiser.

    # Hot Asphalt
    -Bin mir nicht sicher, ob der Gesang im Refrain etwas lauter könnte, so im Vergleich zur Strophe? Vielleicht aber auch nicht.
    -Irgendwie wirkt es noch nicht ganz rund, ich weiß aber auch nicht, wieso.

    # Lady Shatterly
    -Snare im Intro könnte etwas leiser.
    -Bass im Intro wirkt irgendwie etwas undefiniert, aber ich befürchte, da ist nix zu machen, oder?

    # Miner's Canary
    -Der Beginn ganz am Anfang wirkt irgendwie abgehackt oder zumindest sehr "plötzlich", als ob was davor fehlt (min. 00:00)?

    # Straight to Hell
    -Ich vermute, der "Lo Fi"-Sound ist gewollt? =D
    -Gesang in der ersten Strophe könnte trotzdem ein bißchen weniger Hall haben?
    -Der Moshpart könnte insgesamt einen Tick fetter. Aber nur ein bißchen nicht viel mehr.
    -Der Solo-Teil und die Strophe darauf gefällt mir besser als die erste Strophe vom Mix her, könnte man die erste Strophe vielleicht einen Tick in die Richtung machen? Kann ja ruhig lo-fi bleiben.

    # The Mero
    -Gesang in der zweiten Strophe möglicherweise einen Tick leiser? (Da, wo zum ersten Mal Bass dabei ist.)
    -Der Sound von der Akkuste in Refrain ist irgendwie komisch/schepperig. In der Strophe passt es besser.

    # Tom Dooley
    -Hi-Hat im Intro vielleicht einen Tick leiser?
    avatar
    UIUIUI

    Anzahl der Beiträge : 222
    Anmeldedatum : 29.02.16

    Re: Mixing

    Beitrag  UIUIUI am Mi 11 Jan 2017, 15:12

    Meine Anmerkungen:
    - Gehört mit Kopfhörern
    - Bin allgemein sehr stolz auf uns ^.^ sind wirklich sehr gute Songs.

    In den folgenden Anmerkungen findet sich alles, was mir so aufgefallen ist, auch wenn es sich evtl. nicht mehr ändern lässt. Außerdem war ich sehr pingelig Very Happy, das nur im Voraus dazu:

    -Christiania
       1. Geige setzt bei 02:40 ein wenig zu spät ein
       2. 2:55 - 03:02 etwas leiser? (Dynamik)
       3. 3:37 - 3:52 Schlagzeug nicht ganz auf Punkt?
       4. 3:59 - 4:13 etwas leiser? (Dynamik)
       5. Effekt bei 4:56 zu viel?
       6. Ende: Geigen zu künstlich und zu abrupt

    -Dire Gelt
       1. im Refrain mehr Bass (sonst zu „stumpf“)

    -Farbfilm
       1. Teilweise zu künstlich mit zweiter Stimme? Sonst Ultra-Geil

    -Hot Asphalt
       1. 3:37-3:39 Schlagzeugschläge nicht 100% auf Punkt?
       2. 3:59 Kratzen/Rauschen? (länger, ganz weg?)

    -The Mero
       1. Gesang im Refrain zu leise zum Rest! (fällt irgendwie ab)
       2. 2:22 Schlag noch exakter machen?
       3. 2:43 Gitarrenausklang merkwürdig (2 geschrammelte Töne) + ab da sollte Bass mehr in den Vordergrund (deutlich lauter)
       4. 3:30 Ton zu schrill

    -Miners Canary
       1. 2:02- ca. 2:32 Schlagzeugsound leicht merkwürdig (zu mechanisch?)

    -Lady Shatterly
       1. Schlagzeug/allg. Sound recht „dumpf“ am Anfang (speziell im Vergleich zu Miners Canary)

    -Dirty Old Town
       1. Text 1. Strophe Jan, etwas zu sehr vernuschelt?
       2. Mandoline könnte in der Strophe etwas leiser sein, allg. sollte Gesang noch lauter im Vgl. zum Rest
       3. Gesang ist teilweise zu gelangweilt, der „Pepp“ fehlt (schwierig noch zu ändern?)
       4. 4:54-4:55 bricht Lisas Gesang ab?? Das ist nicht gut!
       5. Ausklingen zu wenig/schnell

    -Folkpunk Song
       1. Ab 2:27 teilweise Schläge nicht 100% auf Punkt oder höre ich selbst einfach nicht auf Punkt? Very Happy das kann natürlich auch sein Wink

    -Straight to Hell
       1. Ziemlich leise im Allgemeinen (außer Refrain —> im Übergang doof —> führt zu „Kopfhörer panisch herausreißen“ Very Happy)
       2. Rechts/Links am Anfang merkwürdig auf den Ohren (Kopfhörer)
       3. Schluss: knapp vorher Aufhören/etwas früher Gitarre „kappen“

    -Tom Dooley
       1. 1:09 hoher, schriller Ton fängt etwas zu spät an, ist etwas zu laut und hört merkwürdig auf (zu spät?) Very Happy vor allem, weil ist der anschließende Teil im Vgl. zu leise

    Gesponserte Inhalte

    Re: Mixing

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 18 Dez 2017, 17:35